Food Pairing mit Perrier-Jouët

Perrier-Jouët Champagner basiert auf einer besonders schönen Liebesgeschichte. Denn: der Name des Champagner aus 1811 geht auf den Nachnamen seines Gründers, Pierre Nicolas Perrier und den Mädchennamen seiner Frau Adele Jouët zurück - er war Korkfabrikant, sie Winzertochter. Die beiden heirateten im Zeichen der Anemone. So sind die Blumen ihres Brautstraußes bis heute auf jeder Flasche präsent.

Gemeinsam gründeten sie das Boutique-Champagner-Haus, erwarben die besten Lagen in der Champagne und machten das „wild child“ unter den Boutique Champagnern zu einem besonders charakterstarken Genuss.

Die Weingärten von Perrier-Jouët rund um Epernay, der Hauptstadt der Cote de Blanche, erstrecken sich heute auf großteils Grand Cru Langen mit rund 78 Hektar Fläche. 

Perrier-Jouët Non-Vintage Qualitäten

Perrier-Jouët Grand Brut

camera_alt Perrier-Jouët Grand Brut


Der „Einstiegs-Champagner“, der den Stil des Hauses Perrier-Jouët vortrefflich charakterisiert: zart, elegant und doch kraftvoll. Eine ausgewogene Balance zwischen dem fülligen Pinot Noir, der Fruchtigkeit von Pinot Meunier und der zarten Eleganz des Chardonnays.  

Food Pairing

  • Passt hervorragend zu Dorsch und Jakobsmuscheln, sowie zu rotem Fleisch und Huhn. Aber auch zu Risotto,
    Ziegenkäse und Früchten wie Erdbeeren oder Pfirsiche schmeckt PJ Grand Brut hervorragend.
  • Serviertemperatur: 7-9 Grad.

Perrier-Jouët Blason Rosé

camera_alt Perrier-Jouët Blason Rosé


Der Rosé-Champagner mit besonders wenig Tanninen ist cremig und samtig am Gaumen. Im Bukett rote Früchte - weich und zart. Die roten Rebsorten weichen elegant vor dem 25% Chardonnay-Anteil zurück. Auch bei Perrier-Jouët Blason Rosé bemerkt man die Betonung des Hauses auf der weißen Rebsorte.   

Food Pairing

  • Passt am besten zu Thunfisch, Kalb oder Ente mit rotem Gemüse wie Tomaten, Rote Beete oder Chicorée. Harmoniert auch mit Dessert-Variationen von Birnen, Beeren oder exotischen Früchten hervorragend.

Perrier-Jouët Blanc de Blancs

camera_alt Perrier-Jouët Blanc de Blancs

Der Champagner aus 100 Prozent Chardonnay Trauben wurde von Kellermeister Hervé Deschamps speziell für die asiatische Küche, mit Fokus auf japanische Gerichte wie Sushi & rohem Fisch kreiert. Blanc de Blancs ist die Komposition einer handverlesenen Auswahl aus charaktervollen Chardonnays der Champagne. 

Food Pairing

  • Wird am besten zu Austern, Barsch und Geflügel, oder auch zu japanischen Gerichten mit rohem Fisch serviert. Harmoniert außerdem besonders gut mit Artischocken, Granny Smith Äpfel und nicht gereiften Käsesorten.
  • Serviertemperatur: 10-12 Grad.

Mehr Informationen zu Perrier-Jouët Champagner finden Sie hier.